Die Fadenlifting-Debatte


Welcher ist der beste Faden für Sie?

Faden ist nicht gleich Faden!

schön skincare kombiniert die Fadentechnologie mit anderen Injektionsmethoden für eine ultimative natürliche Verjüngung - wir sind Spezialisten für nicht-chirurgische Gesichtsstraffungen.
In der Presse wird jedoch derzeit über die Unterschiede zwischen den Fäden diskutiert, welche Fadentechnologie ist überlegen - Silhouette Soft oder PDO?
Welches dieser beiden Produkte bringt also die besten Ergebnisse für Sie als Patient?

Um es herauszufinden, lesen Sie weiter….

 

Was ist Fadenlifting?

Fadenlifting ist ein einfaches, nicht-invasives Verfahren, das weniger als 60 Minuten dauert, mit Ergebnissen, die bis zu 2 Jahre dauern können.

Die biologisch resorbierbaren Fäden bilden eine dauerhafte Stützstruktur für das Gewebe von Gesicht und Hals, die dazu beiträgt, Gesichtskonturen neu zu definieren und die Kollagenproduktion anzuregen.

Der Lifting-Effekt ist 4-6 Monate nach der Behandlung am größten, wenn sich das Kollagen um die Fäden gebildet hat.

Durch die Einführung und Kombination innovativer Fadentechnologien unter Verwendung von, Silhouette Soft-Fäden und bio-stimulierenden dermalen Fillern sind wir in der Lage, Hauptanliegen anzugehen, die Wurzel des Problems anzupacken und gleichzeitig die Zeichen des Alterns zu reduzieren.

Wie funktionieren Fadenlifts?

Nach einer kleinen Injektion von Lokalanästhetikum an der Ein- und Austrittsstelle des Fadens werden feine Fäden entlang vorgezeichneter Konturen in das Unterhaut Fettgewebe eingebracht.

Sobald die Fäden an Ort und Stelle sind, beginnt Ihr Körper, Kollagen um jeden Faden herum zu produzieren, was wiederum einen subtilen, aber effektiven Lift erzeugt.

Es gibt keine Narbenbildung und die Erholungszeiten sind viel kürzer als bei der traditionellen Operation. Sie erhalten eine sofortige Verbesserung, aber das beste Resultat ist nach 3 Monaten zu sehen.

PDO und SILHOUETTE-SOFT Fäden - Was ist der Unterschied?

Sind Sie sich unsicher über die verschiedenen Fäden auf dem Markt? Welcher Faden wird Ihnen das beste Ergebnis bringen?

Nach unserer Erfahrung bietet Silhouette Soft eine sichere und effiziente Methode, um Gesicht, Hals und einige Körperregionen in einer Sitzung zu liften und zu straffen, aber in Kombination mit Hyaluronsäure und Kollagenstimulatoren wie Ellansé sind die Ergebnisse hervorragend.
Abzugrenzen ist dieses Verfahren von den sogenannten PDO-Fäden, welche ihre Wirkung überwiegend durch die Kollagenstimulation in der Haut erreichen, aber keine ernsthaft mechanisch aktive liftende Komponente aufweisen.
Darum werden PDO-Fäden viel billiger angeboten als Silhouette Soft. Sie sind auf dem gleichen Niveau einer Hyaluron- oder Kollagenstimulator-Behandlung (Ellansé).

Was ist ein Polydioxanon (PDO)-Faden?

PDOs stammen aus der westlichen Medizin.

Das PDO-Material wird seit vielen Jahren in chirurgischem Nahtmaterial eingesetzt und ist vollständig biokompatibel. Es wird vom Körper im Laufe der Zeit - in der Regel zwischen 6 und 9 Monaten - abgebaut, stimuliert aber unterwegs eine intensive Heilung.

Die jüngsten Entwicklungen im Bereich des Fadenliftings haben sich von traditionellen Monofilamenten zu Stachelfäden verlagert. Die Form der Stachelfäden löst eine höhere Entzündungsreaktion aus, was zu einer stärkeren Bildung von faserigem Kollagen im Heilungsprozess führt.

Dadurch erzielen die Patienten eine länger anhaltende und sichtbarere Wirkung.

Die PDO-Fäden sind speziell mit Widerhaken versehen, so dass sie sich sanft, aber fest unter der Haut verankern und diese greifen, ziehen und anheben.

 

 

Silhouette-Soft

Silhouette Soft Fäden bestehen aus einem klaren, resorbierbaren Material aus Poly-Milchsäure, die sich auflösen und die hauteigene Kollagenproduktion anregen. Diese Fäden werden mit einer feinen Nadel - ohne Schnitte - unter die Haut eingeführt, um das erschlaffte Gewebe zu heben und Problemzonen zu straffen.

Die Poly-Milchsäure stimuliert die Kollagensynthese vom Typ 1 (elastisches Kollagen) und dieser Effekt kann 2 Jahre anhalten. Eine typische Behandlung beinhaltet die Platzierung von 2 -3 Fäden pro Seite.

An den Ein- und Austrittsstellen der Fäden ist eine örtliche Betäubung erforderlich. Nach dem Einbringen des Fadens wird das Gewebe leicht komprimiert, um es von Hand umzuformen und den gewünschten Lifting-Effekt zu erzielen. Die Enden des Fadens werden abgeschnitten.

Wer ist für ein Fadenliftverfahren geeignet?

Die besten Kandidaten für ein Fadenlifting sind Männer und Frauen, die beginnen, ein Absacken des Mittelgesichts, einen Verlust der Kieferkantendefinition und einen Elastizitätsverlust der Haut im Halsbereich (klassischer 'Truthahnhals') verzeichnen.

Können Fadenliftings neben anderen ästhetischen Verfahren eingesetzt werden?

Die Erfolge eines Fadenliftings zeigen sich am besten in Kombination mit anderen Therapien. Wir empfehlen eine Verbindung mit bio-stimulierenden Fillern, die sowohl die Langlebigkeit des Liftings als auch das endgültige kosmetische Ergebnis verbessern.

Wie lange dauert ein Fadenlifting?

Ein typischer Fadenlift-Behandlung dauert nur eine Stunde, hängt aber von der Anzahl der vom Arzt verwendeten Fäden und den zu behandelnden Stellen ab.

Wie lange halten die Ergebnisse?

Die Dauerhaftigkeit eines Fadenlifts hängt vom Alter des Patienten ab und davon wie stark das Gewebe vor der Behandlung schon abgesackt war.
Es sollte beachtet werden, dass das Erschlaffen mit der Zeit zurückkehren wird, aber aus Erfahrung vieler Ärzte ist bekannt, dass die Ergebnisse für etwa 2 bis 3 Jahren anhalten.
Um die Ergebnisse zu verlängern, ist es möglich, zusätzliche Fäden einzufügen, und Ihr Arzt kann Sie darüber informieren, wenn dies erforderlich ist.

Gibt es Risiken?

Kein chirurgischer Eingriff ist ohne Risiko, aber das Risikoniveau ist oft auf das Fachwissen und die Erfahrung des Arztes zurückzuführen, der Ihren Eingriff durchführt.

Das Fadenlifting kann kleinere Nebenwirkungen verursachen, wie z.B:

Infektion
Hämatome
Anschwellen
Empfindlichkeit
Taubheitsgefühl und leichte Asymmetrie

Vertiefungen an den Ein- und Austrittspunkten sind ebenfalls recht häufig, und es kann zu Kräuseln entlang der Länge des Fadens kommen, dies gibt in der Regel recht schnell, kann aber bis zu 2 Wochen dauern.

Was kann bei einem Fadenlifting schief gehen?

Komplikationen sind unwahrscheinlich, aber Sie müssen auf eine der folgenden Situationen vorbereitet sein:

starke Blutergüsse
unzufrieden mit den Ergebnissen sein oder Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden.
Asymmetrie
gerissene Fäden
Infektion
Dellen an den Eintrittsstellen

Wie werde ich nach diesem Eingriff aussehen?

Unmittelbar nach der Behandlung haben Sie eine Reihe von Nadelpunktionen auf jeder Seite des Gesichts. Diese werden für den Rest des Tages sichtbar bleiben, obwohl die meisten Menschen in der Lage sind, sie am nächsten Tag mit Make-up zu bedecken. Es kann auch zu einem leichten Kräuseln kommen.

Sie können einige Blutergüsse und Schwellungen um die Fäden herum verspüren, obwohl diese tendenziell relativ klein und kurzlebig sind.

Bis zu einer Woche nach dem Eingriff kann es sich um die Fäden herum empfindlich anfühlen. Sie können die Fäden und die Verankerungskegel unter der Haut spüren, besonders wenn Sie Ihr Make-up auftragen, auch wenn sie nicht sichtbar sind.

Warum sollten Sie sich für schön skincare by Peter Tuguntke für Ihren Fadenlifting entscheiden?

Peter Tuguntke hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden zu helfen, sich auf die sicherste und natürlichste Weise behandeln zu lassen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Erwartungen und Bedenken in einer entspannten Atmosphäre zu besprechen. Die empfohlenen Behandlungspläne richten sich nach Ihren Bedürfnissen, Erwartungen und Ihrem Budget.

Ihnen wird immer genügend Zeit und Informationen gegeben, um eine sachkundige Entscheidung zu treffen.

Er ist ehrlich und ethisch, so dass Sie nie dazu gedrängt werden, Behandlungen zu machen, die Sie nicht brauchen oder wollen. Ihre Behandlungen werden immer sehr individuell sein. Wenn ein Kunde um eine Behandlung bittet, die er für nicht notwendig hält oder er glaubt, dass er ihm nicht helfen kann, wird er ihn darüber informieren, damit er nicht seine Zeit oder sein Geld verschwendet.

Er führt alle Konsultationen und Behandlungen persönlich durch, so dass Sie sich während der gesamten Zeit in der Klinik auf eine kontinuierliche Betreuung verlassen können.

Peter Tuguntke hat große Erfahrung im Bereich des Silhouette Soft Fadenliftings, so dass Sie sicher sein können, in guten Händen zu sein - egal ob Sie sich für Silhouette Soft oder eine andere nicht-chirurgische ästhetische Behandlungsmethode entscheiden - und die besten Ergebnisse erzielen werden.

Für weitere Informationen bezüglich des Silhouette Soft Fadenliftings von schön skincare by Peter Tuguntke, wenden Sie sich bitte an das Empfangsteam unter 04046998322 oder per E-Mail an info@schoenskincare.de